Rotationsköpfe für Wasserstrahlwerkzeuge

SH-Drehdurchführung

Die SH-Drehdurchführung wurde als vielseitige, kompakte Einheit für die Förderung von Hochdruckflüssigkeiten von einer stationären Leitung zu einer rotierenden oder drehbaren Baugruppe konzipiert.

SH-Drehdurchführungen können zwischen dem Einlassanschluss des Werkzeugs und dem Hochdruckschlauch montiert werden, um Schlauchverdrehungen zu verhindern und die Schlauchhandhabung zu erleichtern. Sie können aber auch kompakte Drehbewegungen für eine Vielzahl von Anwendungen bei niedrigen Geschwindigkeiten bieten.

Eigenschaften

  • Hochbelastbare Konstruktion aus Edelstahl.
  • Einzigartiger, leckagefreier Dichtungsaufbau, der nur ein geringes Drehmoment zur Rotation benötigt.
  • Externe Schmiernippel für einfache Wartung.
  • 0°- oder 90°-Zulaufanschluss vereinfacht die Schlauchführung.
Preisanfrage senden
Werkzeugmodell SH-P8P8
Maximaler Druck 1.000 bar 15.000 psi
Maximale Durchflussmenge 190 l/min 50 gpm
Drehzahl 0–250 U/min
Durchflusskoeffizient 2,3 Cv
Einlassanschluss 1/2 NPT
Wellenanschluss 1/2 NPT
Durchmesser 57 mm 2,3 Zoll
Länge 105 mm 4,1 Zoll
Gewicht 0,9 kg 2,0 lb

    Anwendungen

  • Bodenreiniger, Schlauchtrommeln und HD-Pistolen.
  • Verhindert Knicke im Schlauch.
  • Leitet Hochdruckwasser von einer stationären Leitung zu einer angetrieben rotierenden oder sich verdrehenden Baugruppe.

SG-Drehdurchführungs-Werkzeugwartung

Die folgenden Sätze sind erhältlich:

Klicken Sie, um den Inhalt des Satzes zu sehen

  • 1 x BJ 011-C Hartmetallsitz
  • 1 x BJ 012-TRO HD-Dichtung und O-Ring
  • 1 x BJ 062-S Trennmittel, 2 g
  • 1 x PL 521 Werkzeughandbuch
  • 1 x BJ 011-C Hartmetallsitz
  • 1 x BJ 012-TRO HD-Dichtung und O-Ring
  • 1 x BJ 062-S Trennmittel, 2 g
  • 2 x SH 009 Lager
  • 1 x PL 521 Werkzeughandbuch

Verhindert Verdrehungen im Schlauch

SH-Drehdurchführungen bieten kompakte Drehbewegungen für eine Vielzahl von Anwendungen bei niedrigen Geschwindigkeiten.