SpinCat Bohrloch-Waschwerkzeuge

StoneAge SpinCat™

Bohrloch-Werkzeuge

Die StoneAge SpinCat™ Werkzeuge bieten eine dauerhafte, kontrollierte Rotationslösung für eine Bohrloch-Intervention.

Ein Regler für viskose Flüssigkeiten steuert die Drehzahl, um die Strahlleistung zu maximieren, die an die Rohrwände abgegeben wird. Durch den Einsatz weniger rotierender Düsen ist jeder Strahl größer, um eine harte Strahlleistung zu übertragen. Auswechselbare Düsen sind effizient und reinigen Aussparungen und unregelmäßige Oberflächen, ohne das Bohrlochrohr zu beschädigen. Mehr als dreißig Jahre Erfahrung in der Wasserstrahltechnik stützen das StoneAge SpinCat™ Design und setzen den Standard für Leistung und Haltbarkeit von Rotationsdüsen.

Funktionsweise

Die StoneAge SpinCat™ ist eine extrem langlebige, selbstrotierende Düse für den Einsatz im Bohrlochbau. Das leistungsstarke Rotationsdüsenkonzept wurde entwickelt, um die begrenzte Hydraulikleistung zu maximieren, die dem BHA am Ende eines langen CT oder Arbeitsgangs zur Verfügung steht. Die Strahlreaktionskraft treibt die Rotation des Kopfes an, und ein interner Zentrifugaldrehzahlsteuermechanismus hält die Drehzahlen aufrecht.

Strahlenkonfiguration

Der Standard-Düsenkopf hat fünf Anschlüsse mit 1/8 NPT-Gewinde — drei nach vorne ausgerichtete (1x 15°, 2x 45°) und zwei um 90° zur Drehachse ausgerichtete. Einige der Anschlüsse können symmetrisch verschlossen werden, um den Durchfluss in eine bestimmte Richtung zu konzentrieren. Für spezifische Durchflussmengen und Anwendungen stehen einsatzbereite Kopf- und Anschlussausführungen zur Verfügung.

Eigenschaften

StoneAge SpinCat™ Werkzeuge haben ein gerades Durchflusskonzept mit einer leckagefreien Hochdruckdichtung, so dass die Pumpenleistung nicht verschwendet wird. Die Werkzeuge können bei Temperaturen bis zu 200°C, mit bis zu 30% HCl- und Stickstoffeinspritzung eingesetzt werden.

Schlagkräftige Reinigungsleistung

Durchschneidet problemlos Paraffin, Asphaltene, Hydrate, Kalk, Bariumsulfat oder schuppenförmiges Mineral.