Industrial Theory Podcast

Hören Sie sich Episode 23 an – Wie der Sentinel Wärmetauscher viermal schneller reinigte

Gast:
Marco van der Laan ist Betriebsleiter bei Peeters, einem industriellen Reinigungsunternehmen, das Kunden in den Niederlanden, Frankreich, Deutschland und Belgien betreut.

Episode in einem Tweet: Möchten Sie Ihren Kundenstamm vergrößern? Hören Sie sich an, wie dieses industrielle Reinigungsunternehmen die Daten der Sentinel Automatisierungstechnologie nutzt, um effizienter zu reinigen und dadurch die Anlageneigentümer überzeugt.

Zusammenfassung: In dieser Episode des Industrial Theory Podcasts spricht Gastgeberin Kerry Siggins mit dem Betriebsleiter von Peeters, Marco van der Laan. Marco erzählt, wie er in der industriellen Reinigungsbranche angefangen hat und wie die Arbeit schließlich zu seinem Hobby wurde. Kerry und Marco erörtern, wie die europäischen Dienstleistungsunternehmen die Automatisierung einsetzen, nachdem sie erkannt haben, dass sie sicherer und weniger ermüdend ist und weitaus bessere Ergebnisse als die manuelle Reinigung erzielen kann. Als einer der ersten Anwender der Sentinel-Automatisierungstechnologie schildert Marco seine Erfahrungen bei der Reinigung von Wärmetauschern, die er viermal schneller als zuvor durchführen konnte. Kerry und Marco sprechen über die Zusammenarbeit zwischen Peeters und StoneAge, um das System weiter zu verbessern, sowie über ihr gemeinsames Bestreben, industrielle Reinigungsunternehmen während des Einsatzes aus der Schusslinie zu nehmen. Marco erklärt, dass sein Team nur einen Tag brauchte, um den effizienten Einsatz des Sentinel zu erlernen. Außerdem berichtet er, wie er mit Hilfe der Sentinel-Auftragsdaten seine Kunden darüber informieren kann, welche Rohre am stärksten verschmutzt waren, wie lange die Reinigung gedauert hat und welche anderen Erkenntnisse er während des Einsatzes gewonnen hat.


Zurück zu allen Episoden